Wirtschaft "zum Kreuz" bis 1905

Die alte Wirtschaft «zum Kreuz» stand zwischen der heutigen Bäckerei und der Liegenschaft Baumgarten. Seit 1610 hat man Unterlagen über eine Wirtschaft Kreuz gefunden. Über das genaue Alter gibt es keine Angaben. Ab 1836 war das Hotel in Besitz der Familien Birrer-Lustenberger.
Ausser den Gasträumen, der Küche und den Zimmern war zu dieser Zeit auch die Gemeindekanzlei im Gebäude der Wirtschaft untergebracht.
Nachdem das neue Hotel Kreuz auf der gegenüberliegenden Strassenseite gebaut war, wurde die alte Wirtschaft «zum Kreuz» 1906 abgebrochen.

Vor dem Eingang: Theodor Birrer-Koch mit Tochter Marie, Marie Birrer-Koch mit Kind Josy auf dem Arm; Frau Schüpfer; Wirt Fränz, ein Angestellter; Kindermädchen auf der Bank; Nationalrat Jakob Müller schaut aus dem Fenster der Gemeindekanzlei.

StartseiteHotel 365 Tage offen